Oficiální jednotná klasifikace ubytovacích zaøízení sdružením HO.RE.KA ÈR Oficiální jednotná klasifikace ubytovacích zaøízení sdružením HO.RE.KA ÈR
     Pension LAURA ***
     Aktionen und Angebote
     Über uns
     Unsere Zimmer
     Preise
     Reservierung
     Freizeit und Sport
     Gaeste und Referenzen
     Kontakt
     Unsere Partner












Freizeitangebote und Sport

Touristik zu Fuß

Die Lage der Pension ist ideal auch für Touristik zu Fuß. Die bergige Gegend in der Region von Èeský Krumlov und seiner näheren und breiten Umgebung lädt zu verlockenden Spaziergängen, Wanderungen und Ausflügen ein. Sie können auch zum höchsten Hügel des Naturschutzgebietes Blanský les aufbrechen, den Kle Gipfel besteigen, wo sich der älteste Aussichtsturm, ein Observatorium und ein gemütliches Restaurant befinden. Die Umgebung des Lipno-Stausees ist auch einen Besuch wert. Sie ist wie geschaffen für allerlei Wassersportarten. Auch der Böhmerwald ist voller attraktiver Touristentrassen und ein beliebtes Touristenziel. Eine Wanderung können sie auch mit der beliebten Sportart Nordic Walking noch attraktiver machen.

Reiten

In Èeský Krumlov befinden sich gleich mehrere Reitclubs, die Ausflüge in die malerische, unberührte Landschaft anbieten. Reiten ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden - für fortgeschrittene Reiter sowie für Anfänger. Um die Touristen kümmern sich professionelle Trainer. Die Clubs bieten auch mehrere Reitlektionen an.

Radsport

Èeský Krumlov ist nicht nur ein beliebter Halt der durch Südböhmen wandernden Radfahrer auf ihren "Drath Eseln", sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für eintägige Radausflüge in die malerische Gegend. Èeský Krumlov dient auch als Stützpunkt für das Kennenlernen der vielfältigen Region bei einem mehrtägigen Aufenthalt. Die Umgebung bietet eine zahlreiche Menge an Ausflügen durch die leicht wellige Landschaft und Besuchen von interessanten Zielen auf dem Weg. Ein Fahrrad samt Ausrüstung können Sie sich in einer der örtlichen Fahrradverleihe anmieten.

Bootsverleih

Lernen Sie Èeský Krumlov aus dem Schlauchboot oder Kanoe kennen! Diese nicht traditionelle Weise, wie man den Urlaub verbringen kann, ist ein Erlebnis für alle. Bei einer Flussfahrt auf dem längsten Fluss Tschechiens bietet sich ein einmaliger Anblick auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten und zugleich können Sie die Schönheiten der Natur genießen. In Èeský Krumlov residieren zahlreiche Bootverleihe, die ein- oder mehrtägige Bootausflüge veranstalten.

Aussichtsflug

Der Aussichtsflug über Südböhmen ermöglicht Ihnen dieses atemberaubende Land aus der Vogelperspektive kennenzulernen.

Fallschirmabspringen

Der Fallschirmabsprung verläuft in der Höhe von 3 km in Begleitung von erfahrener Instruktoren.

Angeln und Fischen

Nur wenige Kilometer entfernt liegt „ das tschechische Meer “- der Lipnostausee. Angeln ist nicht nur in der Region von Èeský Krumlov, sondern auch in ganz Südböhmen sehr beliebt. Der Lipno- Stausee ist ein Angelparadies von großem Ruf. Hier gibt es verschiedene Fischarten, z. B. Karpfen, Zander, Hecht, Barsch und Wells. Kurzfristige Angelscheine kann man in Pensionen, Reisebüros und Infozentren kaufen. Die Angelsaison dauert in Südböhmen das ganze Jahr lang (Ausnahmen möglich).

Schilaufen und Abfahrt

Sobald der erste Schnee fällt können sie bei einem Skiausflug die Schönheit des Böhmerwalds genießen. Die Bergabhänge von Kramolin locken vom Anfänger bis zum Profi alle ein.

Tennis

Èeský Krumlov bietet auch ein unvergessliches Tennis- Erlebnis. Im hiesigen Tennis Club können Sie vier Außentennisplätze oder drei Innentennisplätze in der Tennishalle ausnutzen. Sehr beliebt ist auch das Abendtennisspielen mit künstlicher Beleuchtung auf den Außentennisplätzen. Wenn Sie Glück haben, können Sie an einem von dem hiesigen Tenis - Centrum veranstalteten Turnier teilnehmen. Nach einem sehr anspruchsvollen Tag können Sie in dem Außenschwimmbecken oder bei einer Sportmassage relaxen.

Èeský Krumlov – die Perle von Südböhmen

Die Altstadt von Èeský Krumlov (Krumau) wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Das historische Stadtzentrum ist den Fußgängern vorbehalten und bietet romantische, gepflasterte Gässchen und originalgetreu restaurierte Hausfassaden im Stil des Barock und der Renaissance. Manche der Gebäude stammen sogar noch aus dem Mittelalter. Wer nach Einbruch der Dunkelheit durch die dreistöckige Mantelbrücke in die alten und dann fast leeren Gassen tritt, wird zweifellos dem Zauber dieser Stadt erliegen. Wenn man dann noch den Mittsommerumzug erlebt, bei dem viele Einwohner in Renaissance-Kostümen durch die Gassen ziehen und Straßentheater und Gaukler auftreten, kann man glatt vergessen, dass man im 21. Jahrhundert lebt. Denn Cesky Krumlov / Krummau wird nicht umsonst “Perle des Böhmerwaldes” oder “Venedig an der Moldau” genannt.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in Krumau

1. Burg und Schloss Èeský Krumlov

Neben der wundervollen Architektur macht natürlich insbesondere auch die historische Bedeutung das Schloss Èeský Krumlov zu einem der interessantesten Baudenkmäler Tschechiens.

Das Schloss wurde im Stil von Renaissance und Barock erbaut und ist nach der Prager Burg der zweitgrößte historische Bau des Landes.
Auf dem sieben Hektar großen Schlossareal stehen etwa vierzig Bauwerke sowie fünf Schlosshöfe mit dazugehörigen Gärten.

Zudem ist ein großes Barocktheater zu bewundern sowie ein Schlossgarten mit Lustschloss. Lebendig wird es im Burggraben, denn dort werden bereits seit dem 16. Jahrhundert Bären gehalten.

Das Schloss hatte lange Zeit als Residenz der Rosenberger gedient und später der Adelsfamilie Schwarzenberg. Das Schloss, das noch größtenteils dem ursprünglichen Aussehen treu bleiben konnte, wurde im Jahre 1989 zum nationalen Kulturdenkmal ernannt.
Drei Jahre später kam es auf die Weltkulturliste der UNESCO.

2. Wachsfigurenmuseum

Das neue Wachsmuseum wurde im Mai 2001 eröffnet.

Man findet es in einem neu sanierten Renaissancehaus (Kajovská Straße Nr. 68) unter dem Hauptmarkplatz in Cesky Krumlov.

Die Besucher können eine Wachsfiguren-Ausstellung auf einer Fläche von mehr als 600 m2 genießen. In den Kellern kann man die Kunst der mittelalterlichen Handwerker bewundern und die Atmosphäre einer alchimistischen Küche und einer alten Schenke erleben.

Man kann hier die böhmischen Königs- und Kaiserhöfe von Karl IV., Franz Josef oder Rudolf II. besuchen.

3. Foltermuseum

Direkt am Markplatz (Námìstí Svornosti) in Cesky Krumlov findet man eine einmalige Ausstellung von Folterinstrumenten und Ausstattung für die Bestrafung von Verbrechern.

Das Museum der Folterinstrumente ist in neu sanierten Kellern installiert. In diesen mittelalterlichen Räumen wird man in das gnadenlose Mittelalter hineingezogen. Die schrecklichsten Instrumente für körperliche Strafen wurden hier ebenso für Schuldige als auch für Unschuldige verwendet.

Die fast 100 Ausstellungstücke befinden sich auf einer Fläche von 400 m2. Die altertümliche Atmosphäre wird durch Wachsfiguren im ursprünglichen Umfeld, Audioeffekte und zwei bizarre audiovisuelle Effekte (Enthauptung und Hexenverbrennung) verstärkt.

4. Puppenmuseum und Märchenhaus

Das Puppenmuseum, das sog. Märchenhaus, präsentiert mehr als 200 historische Marionetten in künstlerisch angeordneten Szenen.

Ein ganzer Raum wird von einem mechanischen Dorfmodell mit einem Riesenrad eingenommen. Man kann hier auch das Original des mechanischen Theaters vom 1815 sehen oder den als das Heim des Puppenmachers eingerichteten Dachboden besuchen.

Die ausgestellten Marionetten wurden vom Nationalmuseum und dem Naprstek Museum in Prag verliehen.

Kinder können hier einen Kasperl, Spejbl und a Hurvinek, Teufelchen und seeeeehr..... viele weitere Märchenfiguren antreffen. Man sollte auch das einfache altertümliche Heim des Puppenmachers besuchen... es ist für die Öffentlichkeit am Dachboden geöffnet.

5. Brauerei Eggenberg

Möchten Sie gerne in den Hintergrund schauen, einige Biersorten Eggenberg kosten, das Geheimnis der Herstellung des goldenen Bräus entdecken und traditionelle südböhmische Schmankerl in einem stillvollen Restaurant genießen?

Die Brauerei Eggenberg in Cesky Krumlov stellt heute fünf verschiedene Biersorten her.
Die individuellen Besichtigungen erfolgen in Tschechisch, Deutsch und Englisch. Die Interessenten treffen sich täglich um 11 Uhr am Tor der Brauerei.
Der Standort der Brauerei ist am nordöstlichen Rand der historischen Stadtmitte.
In unmittelbarer Nähe der Krumauer Brauerei Eggenberg befindet sich ein überwachter Parkplatz (der größte in der Stadt).

6. Graphitgrube

Interessieren Sie sich für das Bergbauwesen? Möchten Sie mehr über die Graphitförderung erfahren? Falls ja, können Sie ein Graphitbergwerk besichtigen und den attraktiven Untergrund von Cesky Krumlov sehen.

Die gesamte Besichtigung findet in einem Grubenzug mit einem qualifizierten Reiseleiter statt. Bekleidung, Schuhe und Schutzausrüstung werden verliehen.

7. Egon Schiele Art Centrum

Auf einer Fläche von 3000 m2 (die größte dauerhafte Ausstellungsfläche in Cesky Krumlov) findet man nicht nur eine die Arbeit und das Leben des Egon Schiele dokumentierende Ausstellung oder eine ständige Exposition seiner Werke, sondern auch verschiedene wechselnde Ausstellungen sowie klassischer Kunst als auch der Kunst des 20. Jahrhunderts und der zeitgenössischen Kunst.

Im weiteren Museumsabschnitt entstand ein großes Künstleratelier für junge Künstler, die sich in der Tschechischen Republik aufhalten (meistens aus Ost- oder Westeuropa). Die Galerien wurden in den letzten 10 Jahren bei verschiedenen Gelegenheiten an das Kulturministerium und andere nationale Kulturinstitute vermietet.

Die Wohnung des Egon Schiele ist für Besucher zugänglich.

Das Museum bietet ein gutbestücktes Museumsgeschäft und ein stillechtes Café für Kunstliebhaber.
Pension Laura*** - ubytování v Èeském Krumlovì